Das Herzstück

Backhaus Abend FeuerDas Backhaus wird das Gemeinschaftshaus: für uns, unsere Freunde, die Mitglieder des Vereins Kulturraum Mittendrin e.V.  und für das Dorf. Es steht relativ zentral auf dem Platz. Das Haus war eine alte Küche mit Arbeitsraum und Stallanbau. Seit März 2017 stecken wir viel Kraft und Geld  in die Sanierung und den Ausbau. Das Backhaus wird von unserem neu gegründeten Verin "KulturRaum Mittendrin e.V." übernommen und belebt. Im Haus  entstehen zwei große Bereiche: im EG ein Gemeinschaftsraum mit offener Gemeinschaftsküche. Hier wird das Alltags-Gemeinschaftsleben stattfinden: Gemeinsam essen, zusammen sein, sich treffen. Im Dach entsteht ein Multifunktionsraum, der vielfältig genutzt werden kann: für Seminare, Yoga, Arbeitstreffen, Zusammenkünfte die einen ruhigeren Rahmen brauchen und auch als Raum für die Kinder, wenn die mal für sich sein wollen. Das Haus ist explizit auch für "das Dorf" und Freunde des Projektes offen. Es wird ein Haus der Kultur und Begegnung. Im Bild links "Abendstimmung auf dem Hof mit Backhausperspektive.

schwebender Giebel

Im Bild auf der rechten Seite schwebt der neue Giebel ein. Am Boden zusammengebaut und durch telepatische Kräfte der MittendrinnlerInnen (nicht im Bild weil in höchster Konzentration) an die richtige Stelle bewegt. Das macht das Bauen natürlich viel einfacher!

 

Unten im Bild die fliegenden Dachziegel, die auf ähnliche weise transportiert werden. Also alles ganz easy bei uns.

 

 

 

fliegende Dachziegel